Wir begrüssen Sie herzlich in unserer Pfarrei und wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!

 

Auf dem Weg durch den Advent begleiten wir Sie mit unserem Adventskalender.



Corona-Vorschriften ab 29.10.20

Personenbeschränkung im Gottesdienst

  • Ab sofort gilt für alle Veranstaltungen – und dazu zählen auch die Gottesdienste – eine Personenobergrenze von 50 Personen. Seelsorger/innen, Sakristan, Ministranten und Musiker/innen zählen nicht zu diesen 50 Personen.
  • Weiter gilt in allen Kirchen eine generelle Maskenpflicht (ab 12 Jahre). Tragen Sie die Maske auch zum Kommuniongang.
  • Um diese Vorschriften umzusetzen, braucht es neu für alle Sonntagsgottesdienste eine Anmeldung: Das Sekretariat nimmt Ihre Anmeldung von Montag bis Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr telefonisch (044 276 80 10) entgegen. Nicht angemeldete Personen müssen wir leider abweisen.
  • Für die Werktags-Gottesdienste benötigen wir keine Anmeldung.

Für die Gottesdienstbesucher:

  • Ab sofort gilt eine generelle Maskenpflicht bei allen Gottesdiensten, auch im Aussenbereich vor und nach den Gottesdiensten.
  • Die Maske ist während des ganzen Gottesdienstes zu tragen, insbesondere auch zum Kommuniongang.
  • Weiterhin gilt: Handdesinfektion beim Betreten der Kirche. Kirche nur über den Haupteingang betreten.
  • Nur die gekennzeichneten Bänke benutzen.
  • Innerhalb einer Bank den vorgeschriebenen Abstand einhalten (ausser Sie gehören zur selben Familie).
  • Zur Kommunion eine Einerkolonne bilden und Abstand halten zur vorausgehenden Person.
  • Die Kommunion mit der Maske empfangen, zur Seite treten und dann kommunizieren. (Keine Mundkommunion)
  • Auch beim Verlassen der Kirche auf den nötigen Abstand achten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


Das Sekretariat ist  Montag bis Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr geöffnet
Tel. 044 276 80 10
In dringenden Fällen sind wir auch ausserhalb der Bürozeiten für Sie da.
Die Kirche ist täglich geöffnet von 8 – 20 Uhr
Die Krypta ist weiterhin geschlossen


Singen, das erfreut das Herz!

Das Herz erfreuen und die Seele spirituell bereichern tut eine fantastische Aktion des Gregorius Chors und der Singschule der Pfarrei Herz Jesu in Wiedikon mit ihrem Kanon „Meine Hoffnung, meine Freude“. Für Sie gefunden im Newsletter der Katholischen Kirche im Kanton Zürich. Diesen Link müssen Sie einfach anklicken!


Unsere Kirche ist täglich geöffnet für das stille Gebet!

Täglich wird unsere Kirche besucht. Viele entzünden dabei eine Opferkerze und beten für sich und andere. Für die vielen gespendeten Blumen danken wir an dieser Stelle ganz herzlich. 


Im Archiv finden sie Berichte über Anlässe.