Gemeinsame Gottesdienste sind wieder möglich!

Liebe Pfarreiangehörige

Der Bundesrat hat am 20. Mai entschieden, dass unter Einhaltung der vorgeschriebenen Massnahmen gemeinsame Gottesdienste wieder möglich sind.
Wir freuen uns, dass wir ab Pfingsten wieder gemeinsam Gottesdienst feiern dürfen.
Bitte beachten Sie, dass alle Gottesdienste aufgrund der Schutzmassnahmen in der Kirche gefeiert werden, die Anzahl der Plätze beträgt max. 120 Personen (Vorschrift des BAG – ein Drittel der zur Verfügung stehenden Plätze). Die Krypta bleibt weiterhin geschlossen.

Bitte beachten Sie folgendes:
Wer sich krank fühlt, darf nicht am Gottesdienst teilnehmen.
Benutzen Sie bitte den Haupteingang.
Desinfizieren Sie die Hände.
Halten Sie genügend Abstand (2m).
Folgen Sie den Anweisungen.

Herzliche Grüsse
Pfarreiteam St. Josef


Das Pfarreizentrum und die Krypta bleiben geschlossen.
Das Sekretariat ist über 044 276 80 10 Tag und Nacht erreichbar.
Die Kirche ist täglich geöffnet von 8 – 20 Uhr 


Singen, das erfreut das Herz!

Das Herz erfreuen und die Seele spirituell bereichern tut eine fantastische Aktion des Gregorius Chors und der Singschule der Pfarrei Herz Jesu in Wiedikon mit ihrem Kanon „Meine Hoffnung, meine Freude“. Für Sie gefunden im Newsletter der Katholischen Kirche im Kanton Zürich. Diesen Link müssen Sie einfach anklicken!


Botschaft von Bischof Peter 

Videobotschaft an die kranken und betagten Menschen
http://www.bistum-chur.ch/aktuelles/videobotschaft-an-kranke-und-betagte-mitmenschen/


Pfingsten

Auch wenn Sie mit der Familie nicht zur Kirche gehen können, können Sie miteinander Gottesdienst feiern. Die Pfarrei Einsiedeln bietet Hauskirche für Familien (PDF) und Hauskirche (PDF) an.


Unsere Kirche ist täglich geöffnet für das stille Gebet!

Täglich wird unsere Kirche besucht. Viele entzünden dabei eine Opferkerze und beten für sich und andere. Für die vielen gespendeten Blumen danken wir an dieser Stelle ganz herzlich. 


Ostern geht weiter…

Ostern das Fest des Lebens und der Hoffnung.
Der auferstandene Herr schenkt uns Hoffnung!
Viele Zeichen der Hoffnung können wir in der Natur entdecken.
Teilen Sie mit uns Ihre Hoffnungszeichen,
Sie können uns diese per Mail senden an st.josef@zh.kath.ch



Auf folgenden Adressen können Sie Gottesdienste mitfeiern:

Kloster Einsiedeln > https://youtu.be/S092ZkfDCeI
Bistum St. Gallen > bistumsg-live.ch
aus dem Vatican>www.vaticannews.va/de/papst.html


Gebetstexte und viele Anregungen finden Sie beim Liturgischen Institut:
https://liturgie.ch/praxis/gottesdienst-waehrend-des-corona-virus


Was können wir füreinander tun?

Sie brauchen Hilfe:
– beim Einkaufen von Lebensmitteln
– Beim Einkaufen von Medikamenten
– für andere Botengänge
– …..
Rufen Sie uns an 044 276 80 10

Sie können Hilfe anbieten:
– Freiwillige melden sich ebenfalls über 044 276 80 10

Wir sind für Sie da!

Johann Kappeler, Pfarrer
Seelsorgeteam und Kirchenpflege St. Josef Zürich


Im Archiv finden sie Berichte über Anlässe.