Aktuell

Meditation – Sonntag, 7. Juni

Sonntag, 7. Juni um 20:00 Uhr in der Kirche  Meditation der Dreifaltigkeitsikone von Andrej Rublev; anschliessend Gebet der liebenden Aufmerksamkeit zum Tagesabschluss in der Kirche.

Langsam zurück zur „Normalität“

In den letzten Wochen haben wir Ihnen, liebe Pfarreiangehörige, jeden Tag einen Gedanken mit Bild geschenkt. Um 15 Uhr, als jeweils die Glocken unserer Kirche läuteten, haben wir uns im Gebet miteinander verbunden. An Pfingsten haben nun die ‚Gedanken für den Tag‘, das nachmittägliche Glockenläuten und die täglichen biblischen Texte geendet. Wir bleiben im Gebet…

Impuls – Fronleichnam, Sonntag, 14. Juni 2020

  Sonntag, 14. Juni um 11 Uhr im Pfarreisaal In der Emmaus-Geschichte lesen wir von der Begegnung von zwei Jüngern mit dem Auferstandenen beim Brechen des Brotes. Diese Geschichte wurde zur Ursprungs-erzählung des Gottesdienstes. Denn sobald ihn die Jünger erkannt haben, entzieht er sich wieder ihren Augen. So ist denn Christus auch in unserer Mitte…

Gemeinsames Gebet jeden Donnerstag um 20 Uhr

Die Schweizer Bischofskonferenz und die Evangelische-reformierte Kirche Schweiz haben gemeinsam dazu aufgerufen, jeweils donnerstags um 20 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen. Dieses Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung ist von kurzem Gebet wie z.B. dem Vaterunser gegleitet. Das Liturgiesche Institut stellt für diese Kerzenritual ein Gebet zur Verfügung.

Silvester in St. Josef – 31. Dezember, 20.30 Uhr

Silvestermenü Dienstag, 31. Dezember 201920.30 Uhrim Pfarreizentrum Zum Jahreswende geniessen wir einen Apéro, ein Raclette à discrétion und ein feines Dessert. Um Mitternacht stossen wir im Pfarrgarten auf das Jahr 2020 an.Die Pfarreijugend wird die Tische decken und alles vorbereiten.Kosten: Fr. 35.00 (inklusive Getränke)Kinder und Jugendliche Fr. 12.00Der Erlös ist für die Jugendarbeit der Pfarrei….

Kleine offene Weihnachtsfeier

Dienstag, 24. Dezember 18.15 Uhr im Pfarreizentrum Wir öffnen die Türen zu einer schlichten Feier mit einem einfachen Mahl. Sie alle sind eingeladen, die Freude über die Geburt Jesu in einem grösseren Kreis mit anderen zu teilen Anmeldungen bis 20. Dezember nimmt das Sekretariat gerne entgegen.