Firmung als stärkendes Sakrament

Die Firmung ist ein Sakrament und damit eine wichtige Station auf dem Glaubensweg. Durch die Firmung wird ein  Jugendlicher oder Erwachsener durch die Kraft Gottes und den Heiligen Geist gestärkt. Die Person, die gefirmt wird, drückt mit dem Empfang der Firmung aus, dass der Glaube an Gott und die Botschaft Jesu das Fundament sind, auf dem sie ihr Leben bauen will.

Die Firmung wird in unserer Pfarrei alle zwei Jahre gespendet. Wenn Sie wünschen, dass Ihr Kind gefirmt wird oder wenn Sie als Erwachsener die Firmung empfangen möchten, wenden Sie sich an das Pfarreisekretariat. Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg.

 

Firmkurs 2016/2017 – Firmung; Sonntag, 17. September 2017
Du bist herzlich eingeladen, am Firmkurs 2016/2017 teilzunehmen. Damit du zur Firmung (Sonntag, 17. September 2017) zugelassen wirst, musst du dich engagieren, mindestens elf Angebote nutzen und die Treffen besuchen. Falls du mal einen Termin nicht halten kannst, finden wir gemeinsam eine Lösung, damit du trotzdem allen Themen folgen kannst.
Wir freuen uns, dir ein vielfältiges Programm anbieten zu können.
Möchtest du dich anmelden?

 

Bilder der Firmung vom Samstag, 20. Juni 2015.